Dialog mit dem Kunden

97 Prozent der Verbraucher nutzen das Internet, um sich vor dem Kauf über Produkte zu informieren. Unternehmen haben gelernt, wie wichtig es ist, eine professionelle Homepage zu haben und diese auch für Suchmaschinen zu optimieren. Wer nicht gefunden wird, verkauft nichts.

Hier ein erster kurzer Tipp zur Verbesserung Ihrer Online-Präsenz.

Wer in Suchmaschinen nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse steht, hat verloren

Wer auf seiner Homepage das kleine Einmaleins der Suchmaschinen-Optimierung missachtet, darf sich nicht wundern, wenn Neukunden beim Mitbewerber landen. Oft steht statt des Firmennamens „Willkommen“ in der Titelzeile. Oder die Überschrift ist nicht definiert. Oder Dateinamen haben Nummern anstatt generische Begriffe. Die Liste der Fehler ist lang. Auch kennen viele Unternehmen die neuen Targeting-Möglichkeiten von Textanzeigen nicht. Insbesondere die regionale Suche bietet neue Möglichkeiten. Trotzdem haben viele Firmen nicht einmal ihre Google Places-Seite „geclaimed“.

Sollten Ihnen die Begriffe jedoch wie “böhmische Dörfer” vorkommen, zögern Sie nicht uns zu kontakten – “erfON – erfolgreich online” kümmert sich um die Optimierung Ihres Online-Auftrittes und Sie können sich in Ruhe auf Ihr eigenes Fachgebiet konzentrieren.

04131 – 6844792
support@erfon.de

Veröffentlicht in Blog